ETHOS Logo

In jedem ethos-Baustein wird ein exemplarisches Beispiel ausgearbeitet. An ihm können grundsätzliche Erkenntnisse erworben werden, die auf andere Fälle, Probleme und Situationen übertragbar sind.

Um eine möglichst weite Verbreitung zu erzielen, wird auf deren thematische Anschlussfähigkeit zum traditionellen Wirtschafts- und Politikunterricht geachtet. Die Unterrichtseinheiten sollen möglichst gut in die übliche Systematik des Curriculums ökonomischer bzw. politischer Bildung passen.

Die ethos-Bausteine beinhalten anschauliche Fallbeispiele, schüleraktivierende Arbeitsblätter und kopierfertige Folienvorlagen. Damit fällt es Lehrerinnen und Lehrern leicht, dieses neue Themengebiet auf interessante Weise zu unterrichten.

Wie können die ethos-Bausteine eingesetzt werden?

Als modulare Bausteine sind alle ethos-Unterrichtseinheiten in sich abgeschlossen. Sie sind einzeln einsetzbar, denn sie beinhalten alle für den Unterricht notwendigen Informationen und Materialien.

Optimal ist die Kombination von Bausteinen, die einander sinnvoll ergänzen, denn ihrer Erarbeitung und Zusammenstellung liegt eine fachliche Systematik zugrunde. Wie diese Auswahl am besten getroffen wird, steht bei den "Didaktischen Grundlagen".

Feedback Download Links Kontakt